Friedensaktiv - für eine gerechte Zukunft ohne Ausbeutung!

"Suppe essen und Gutes tun" ist traditionell die Motivation für alle Besucher und die vielen HelferInnen, die sich rund um das Fastensuppenessen in St. Martin an der Raab engagieren. Auch für die Kinder der Naturparkschule St.Martin/R. stand das Teilen im Vordergrund - bei der musikalischen Mitgestaltung des Gottesdienstes und im Anschluss daran beim Bemalen der "Schmunzelsteine".

Das Spendenergebnis der "Suppenesser" am 5.3.2017 betrug € 1.395,- und Dank einer Großspende kann der Betrag von € 1.595,- an die Aktion Familienfasttag übergeben werden. kfb-Frauenprojekte in Nepal stehen heuer im Mittelpunkt der Aktion.

Bericht auch auf: https://www.meinbezirk.at/jennersdorf/leute/st-martinraab-fastensuppe-essen-gutes-tun-d2043492.html

Weitere Infos auf: www.teilen.at

(Fotos oben und unten 1.v.l.: Monika Hendler, unten 1.v.r.: Monika Petanovitsch, unten Mitte und 2.Reihe: Anna Maria Kaufmann


Aktion Familienfasttag "teilen spendet zukunft" 2016

 

Das Fastensuppenessen in St. Martin an der Raab, 

organisiert von den St. Martiner kfb-Frauen, ist bereits

ein Fixpunkt in der vorösterlichen Fastenzeit.

Heuer gehen die Spenden der "SuppenesserInnen" an

Partnerprojekte auf den Philippinen.

Frau YUEN aus den Philippinen (auf dem Plakat),

kämpft friedlich, mutig und engagiert mit vielen gleichgesinnten Organisationen für eine gerechte Verteilung, damit für die Ärmsten

der Armen in ihrem Land ein Überleben gesichert werden kann

und sie nicht ihr Land verlassen müssen.

Die kfb unterstützt diese Projekte - hier geht es nicht um Almosen geben, sonder um Hilfe zur Selbsthilfe. Nur wer Hoffnung und Perspektiven im eigenen Land sieht, wir daran mitbauen.

"teilen spendet zukunft" - bringt genau das auf den Punkt!

 

Hier klicken: Alle Fotos vom Fastensuppenessen


 

Regionale Hilfe

 

 

Spende für ausserordentliche Anschaffungen

für den Kindergarten St. Martin an der Raab

v.l.h.: Ilse u. Monika (kfb), Gitti (KIGA-Leiterin)

 

 

 

 

 

 

 

 

Spende für Behelfe für Kinder mit besonderen Bedürfnissen

für die Volksschule St. Martin an der Raab

v.l.: Ilse (kfb), Claudia (VS-Direktorin), Monika (kfb)

 

 

 

Spende

für den STERNTALERHOF

v.l.: Monika u. Marianne (kfb), Barbara (Sterntalerhof-Mitarbeiterin)


 

Gemeinsam helfen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aus dem Verkauf unseres Benefizbuches

"Apfelbrot & Morgenlob"

konnten wir eine Spende von 340 Euro

für die CARITAS Flüchtlingshilfe weiterleiten!

Dank Ihrer Hilfe!


einfach frei

zwischen Himmel & Erde

"Geistkraft Gottes atme in uns"

 

Netz

des Gebetes im Dekanat Jennersdorf, für und mit Frauen unserer Zeit,

Novene 2015,

"Zum Heiligen Geist"

Download
NOVENE
"ZUM HEILIGEN GEIST"
Novene_Folder_Variante 3_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 586.4 KB

Gemeinsam für Nepal







Aus dem aktuellen Buchverkauf wurde bereits eine Soforthilfe für Nepal überwiesen.

Spendenübergabe an Betreuungseinrichtungen:








Elisabethheim Jennersdorf

V.l.: Dani (Heimleiterin), Hansi (Heimbewohner),

Ilse und Monika (kfb St.Martin/R.)









Rettet das Kind Förderwerkstätte Jennersdorf








VAMOS Windisch Minihof

V.l.: Hilde (kfb St. Martin/R.), Mieke (Leiterin)


100 Karton für Rumänien

Kleidersammlung für Rumänien 

in der Pfarre St. Martin/R. - organisiert von der Kath. Frauenbewegung. 

Damit wird ein Projekt der Pfarre Jennersdorf unterstützt. Sie leitet die Lieferung nach Rumänien, an ihre Kontaktpfarre Vaslui, weiter.